CHRONIK


Grossvater und Gründer des Autohauses Erwin Steffen
Grossvater und Gründer des Autohauses Erwin Steffen

1942..

..in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit legte der Grossvater Erwin Steffen den Grundstein für die heutige, moderne und bestens bekannte Autogarage in Grosswangen. In einer einfachen Werkstatt wurden Seilwinden konstruiert und aus alten Autos Traktoren gebaut. In der kalten Jahreszeit hatte Grossvater Erwin Steffen alle Hände voll zu tun, die zahlreichen Motormäher der umliegenden Landwirte zu revidieren, damit diese im nächsten Frühling wieder voll einsatzbereit waren. Bis zu 40 Motormäher wurden pro Winter aufbereitet.

 

 

Altes Haus mit der Scheune in welcher Grossvater Erwin Steffen arbeitete.
Altes Haus mit der Scheune in welcher Grossvater Erwin Steffen arbeitete.

ab 1944..

..in diesen Krisenjahren wurde in der Schweiz das Brennmaterial knapp. Dieser Umstand brachte Grossvater Erwin Steffen auf die Idee, Sägemehlöfen zu bauen, welche bei der Kundschaft einen reissenden Absatz fanden.

Mit der Zeit verschob sich die Tätigkeit immer mehr und mehr Richtung Automobil. Durch das breite Serviceangebot wuchs der Kundenkreis schnell und die vorhandenen Räumlichkeiten wurden bald zu klein.

Garage und Wohnhaus
Garage und Wohnhaus

1959..

..fand man an der Eduard Huberstrasse den geeigneten Bauplatz um die heutige Garage und Wohnhaus zu errichten.

Die Werkstatt wurde stets mit den neusten Technologien ausgerüstet um die Kundschaft schnell und zuverlässig bedienen zu können.

1960..

..übernahm man offiziell die Renault Vertretung. Sophie und Erwin Steffen-Bachmann waren stets bestrebt, den Betrieb weiter auszubauen um ihrer Kundschaft den bestmöglichen Service zu bieten.


1964..

..kam zur bestehenden Markenvertretung Renault die Modellpalette von Fiat dazu. Mit zwei Markenvertretungen fehlte bald der nötige Platz, um den Kunden die Autos gut und umfassend präsentieren zu können. 


Wohnhaus, Café und Ausstellungsraum
Wohnhaus, Café und Ausstellungsraum

1973..

..eröffneten sie gegenüber dem Garagenbetrieb ein Wohnhaus mit Café und ein grosszügiger Ausstellungsraum.


Occasions-Unterstand
Occasions-Unterstand

 

..im gleichen Jahr kam ebenfalls gegenüber dem Garagenbetrieb ein Occasions-Unterstand dazu.

Erwin Steffen
Erwin Steffen

1982..

..brachte Erwin Steffen Junior frischen Wind in den väterlichen Betrieb und übernahm zusammen mit seiner Frau, Rita im gleichen Jahr das Geschäft. 


..kurz nach der Geschäftsübergabe erweiterte Erwin Steffen mit einer modernen Tankstelle den Garagenbetrieb. 

1988..

..wurde die langjährige Fiat Vertretung abgegeben, um sich auf eine Marke zu konzentrieren.

Das Autohaus Steffen ist seit Jahren ein bestens bekannter Renault Vertreter mit ausgewiesenen Renault Spezialisten.


1992..

..50-Jahr-Jubiläum Autohaus Steffen

Originalauszug Zeitung Inserat:

Grosse Jubiläumsausstellung und "Showtime bei Renault"

Über das Wochenende vom 25. bis 27. September 1992 wird bei der Garage Steffen der 50. Geburtstag gebührend gefeiert. Denn man darf sicher mit stolz auf diese lang-jährige, erfolgreiche Tätigkeit zurückblicken.

Mit der Jubiläumsausstellung möchte sich das Renault-Steffen-Team bei der Kundschaft für ihre jahrelange Treue ganz herzlich bedanken. Eingeladen wird zu einem "Safrane-Risotto-Plausch". Kenner der Branche merken natürlich, dass nebst dem schmackhaften Safrane-Risotto der brandneue Renault Safrane die Besucher in seinen Bann ziehen wird. Auch wird die gesamte Renault Palette an der grossen "Renault Showtime" vertreten sein.

Die Ausstellung ist geöffnet am Freitag 25. September von 17.00 bis 21.00 Uhr; am Samstag 26. September von 9.00 bis 21.00 Uhr und am Sonntag 27. September von 10.00 bis 18.00 Uhr. Es werden viele Überraschungen geboten und der Benzin wird zu einem sensationellen Jubiläumspreis angeboten.

Rita und Erwin Steffen und  das gesamte Team freut sich, der Kundschaft an einem der Ausstellungstage persönlich für die langjährige Treue zu danken.

Also auf an die Geburtstagsfeier nach Grosswangen und zur "Showtime bei Renault".


2007..

..übernimmt Daniel Steffen den Betrieb. Somit ist nun die 3. Generation am Ruder.


2015..

..die vielen Visionen und Ideen spornten Daniel und seine Frau Gabriela an, in die Zukunft zu blicken. Ein neues Logo und der Umzug im Herbst 2015 nach Oberkirch, in eine komplett neugebaute Garage ist nur der Anfang...

..per 1. Juli 2015 haben Daniel und Gabriela die Rechtsform der Firma geändert, wir nennen uns nun Autohaus Steffen AG.


..am 5. Oktober 2015 war der Arbeitsbeginn in den neuen Räumlichkeiten in Oberkirch.


..10. + 11. Oktober 2015 1. Teilnahme an der

Auto Sursee

in der neugebauten Garage haben wir unsere Renault Modelle präsentiert.

 



Pressebericht - Surseer Woche Oktober 2015

 

«AutoSursee» hat den Renault wieder

AUTOHAUS STEFFEN, OBERKIRCH  DIE RENOMMIERTE RENAULT-VERTRETUNG ÖFFNET AM 5. OKTOBER AN DER LÄNGGASSE

Das Autohaus Steffen ist das neue Gesicht unter den Surseer Garagisten. Das Grosswangener Traditionsunternehmer bringt auf den 5. Oktober die Marke Renault zurück in die Region.

1942 legte Erwin Steffen den Grundstein für das Autohaus Steffen, das ab 1959 an der Eduard Huber Strasse in Grosswangen beheimatet war. Da  der heutige Betrieb baufällig ist und grosse Investitionen nötig gewesen wären, entschied sich Inhaber Daniel Steffen dazu, mit seinem Unternehmen an die Länggassse in Oberkirch zu ziehen. «Wir sehen in der Region Sursee ein grosses Marktpotenzial. Nicht zuletzt deshalb, weil es hier in den letzten 15 Jahren keine Renault-Vertretung mehr gegeben hat», so Daniel Steffen.

 

Vollwertige Produktepalette

Renault ist nämlich die grosse Leidenschaft des Autohaus Steffen. Seit 1960 konzentriert sich das Unternehmen auf den französischen Autmobil-Hersteller: Vom Klein- über Familienwagen bis hin zu zahlreichen Nutzfahrzeugen deckt Renault die gesamte Produktepalette ab – und beweist seinen Ruf als innovative Marke mit aktuell drei Modellen im Elektrofahrzeug-Bereich.

 

Mit offenen Armen empfangen

Als positiv hat Daniel Steffen den bisherigen Kontakt mit den anderen Surseer Garagisten erlebt. «Ich bin sehr offen aufgenommen worden. Man spürt, dass man gemeinsam den Standort Sursee festigen will und nicht gegeneinander arbeitet», freut sich Daniel Steffen.

 

Werkstatt-Kapazität verdoppelt

Am neuen Standort an der Länggasse in Oberkirch stockt das Familenunternehmen in dritter Generation auch personell auf: ein zusätzlicher Mechaniker und eine administrative Mitarbeiterin sollen den erhofften Mehrbetrieb zu Beginn auffangen können. Die Werkstatt-Kapazität verdoppelt sich gegenüber dem alten Standort in Grosswangen, während der Showroom sogar dreieinhalb Mal so gross ist wie bisher. «Wir möchten den Betrieb mit dem Umzug wirtschaftlich  in eine erfolgreiche Zukunft führen und streben ein strukturelles Wachstum an», so Daniel Steffen. Passend dazu hat sich das Unternehmen in diesem Jahr einen neuen Auftritt verpasst. Ein neues Logo und der Leitspruch «för Sie schaltid mer en Gang ufe» sollen Zeichen dafür sein, dass das Autohaus Steffen mit der Marke Renault in der Region Sursee voll durchstarten will.    

Manuel Arnold

..am 7. + 8. November 2015 haben wir voller Stolz und Freude unsere  Türen für viele Besucherinnen und Besucher geöffnet.


 

Gerne halten wir SIE auf unserer Homepage auf dem laufenden, denn..

..för SIE schaltid mer en Gang ufe!!